Dietmar Anders, 23714 Malente

Tilsiter Weg 1
23714 Bad Malente-Gremsmühlen

Auf dieser Seite habe ich einige interessante Downloads zusammengetragen. Es handelt sich zumeist um ausfüllbare PDF-Formulare.
Sie können diese Dateien herunterladen oder auch gleich online ausfüllen und ausdrucken. Klicken Sie dazu bitte auf den Titel des Dokumentes.
Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

Patientenverfügung Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Vorausverfügung einer Person für den Fall, dass sie ihren Willen nicht mehr (wirksam) erklären kann. Sie bezieht sich auf medizinische Maßnahmen wie ärztliche Heileingriffe und steht meist im Zusammenhang mit der Verweigerung lebensverlängernder Maßnahmen. Was genau unter einer Patientenverfügung zu verstehen ist, richtet sich nach der jeweiligen (nationalen) Rechtsordnung.
Vorsorgevollmacht Mit einer Vorsorgevollmacht bevollmächtigt nach deutschem Recht eine Person eine andere Person, im Falle einer Notsituation alle oder bestimmte Aufgaben für den Vollmachtgeber zu erledigen. Mit der Vorsorgevollmacht wird der Bevollmächtigte zum Vertreter im Willen, d. h. er entscheidet an Stelle des nicht mehr entscheidungsfähigen Vollmachtgebers.
Merkblatt: Kosten der Unterkunft
(von: Jobcenter Ostholstein,
Stand: Apr. 2018)
Nach dem Sozialgesetzbuch Zwei (SGB II) sollen Leistungsberechtigte vor Abschluss eines Vertrages über eine neue Unterkunft die Zusicherung des bisher zuständigen Jobcenters zu den Aufwendungen für die neue Unterkunft einholen. Informieren Sie das Jobcenter daher so frühzeitig wie möglich über einen geplanten Umzug. Eine Wohnung gilt als angemessen, wenn die Richtwerte für die jeweilige Haushaltsgröße und Wohnungsmarkttyp nicht überschritten werden.
Antrag auf Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht Befreit werden können u.a.:
Empfänger von Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II. Nähere Informationen: Siehe Merkblatt.
Organspendeausweis
(von: BZgA, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
Das Ausfüllen des Organspendeausweises ist ein völlig unbürokratischer Akt, der kaum Mühe bereitet und hier erfolgen kann. Das erstellte PDF-Dokument kann gleich ausgedruckt werden.
DKMS Deutsche Knochenmark-spenderdatei
(Link zur Registrierungsseite)
Sie sind wichtig, denn Ihre Stammzellen können vielleicht schon bald Leben retten! Sie haben sich entschieden, mit uns gemeinsam den Kampf gegen Blutkrebs anzutreten. Als potenzieller Stammzellspender geben Sie damit vielen Patienten auf der ganzen Welt Hoffnung auf ein neues Leben.
Reisetipps Oslo und Umgebung Oslo ist meine absolute Lieblingsstadt... Wer gern einmal hinreisen möchte, kann hier einige nützliche Tipps finden.